Vom Start-up-Unternehmen aus Bamberg gibt es Erfreuliches zu vermelden. Die Bierothek GmbH entwickelt sich zum Marktführer im Bereich spezialisierter Bierfachgeschäfte in Deutschland auf, indem drei weitere Standorte angekündigt werden. Die nächsten Bierotheken eröffnen in Erfurt, Frankfurt am Main und Fürth. Die Anzahl der lokalen Bierfachgeschäfte des Unternehmens hat sich damit verdoppelt und man setzt auf eine überregionale Präsenz.

Neben dem Onlineshop gibt es bereits im zweiten Quartal 2016 somit sechs lokale Standorte, an denen Bierliebhaber sich fachkundig beraten lassen und ihren Einkauf erledigen können. Das Konzept der Bierotheken gleicht dem einer Vinothek. Neben klassischen Bieren, regionalen Spezialitäten und saisonalen Besonderheiten erhält man hier selbstverständlich auch verschiedene Sorten Craft Beer. Es handelt sich dabei um Spezialitäten, die nach handwerklicher Tradition gebraut werden. Neben Liebhabern ausgefallener Biere finden auch konsumbewusste Käufer, die keinen Großkonzern unterstützen möchten, daran Gefallen.

Mit gerade einmal sechs Filialen ist das Bamberger Unternehmen nur zwei Jahre nach der Gründung dennoch die größte Einzelhandelskette für Bierspezialitäten. Vor allem der Markt des Craft Beer befindet sich im Aufwind und die Firma um Geschäftsführer und Gründer Christian Klemenz schickt sich an, sich bereits als sicherer Marktführer zu positionieren. Die überregionale Ausdehnung ist dabei ein wichtiger Schritt: „Nachdem wir in den letzten zwei Jahren bereits sehr erfolgreich das Bierothek-Konzept in Franken etabliert haben, werden wir nun auch überregional die Idee eines spezialisierten Bierfachgeschäftes weiter ausrollen.“

Die erste Neueröffnung findet bereits im April in Fürth statt. Es handelt sich dabei um die dritte Filiale in der Region Nürnberg. Sie befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Fürther Bahnhof, sodass das Ladenlokal auch für Touristen gut zu erreichen ist. Es folgt die erste Filiale im Bundesland Hessen (Frankfurt am Main). Im Juni 2016 wird das erste Geschäft in Thüringens Landeshauptstadt Erfurt eröffnet. Noch in diesem Jahr seien weitere zwei Neueröffnungen geplant. Gegenwärtig finden Interessenten in Bamberg, Erlangen und Nürnberg Bierotheken.

In der Bamberger Filiale finden zudem regelmäßige Bier-Seminare statt. Darüber hinaus können über die Bierotheken auch andere Produkte zum Thema Bier erworben werden. Dazu zählen zum Beispiel Bücher, Lebensmittel und weiteres Zubehör.

Fotoquelle: bierothek.de